Einblasdämmung in Berlin Mitte:

Mitte ist sein eigener Bezirk, zu dem noch Moabit, Wedding und Tiergarten gehören. Sehenswürdigkeiten gibt es hier zahlreiche, wie z. B. den Fernsehturm, den Alexanderplatz, das Brandenburger Tor und noch viele mehr. Geht man durch Mitte, dann sieht man von Altbauten, Wohnblocks, Mehrfamilienhäusern bis Reihenhäusern alles und das meist mit einer Beton- oder Putzfassade und eher selten mit einer Klinkerfassade. Aber egal welche Fassade die Häuser ziert, alle haben zumeist ein zweischaliges Mauerwerk, was zur nachträglichen Kerndämmung benötigt wird, da hier das jeweilige Material durch kleine Bohrlöcher eingeblasen und verfüllt wird. Für Hohlschichten unter 5cm werden hier gerne unsere rieselfähigen EPS Perlen verwendet, da sich diese optimal in schmalen Hohlschichten verteilen. Für Hohlschichten von 5cm und mehr, wird unsere nicht riesel- und nicht brennbare Steinwolle BLT 7 verwendet. Beide Produkte erzeugen ein sehr angenehmes Raumklima und halten Sie warm.

Kerndaemmung Aufbau

Mit Hilfe der Kerndämmung mittels Einblasdämmtechnik kann die charakteristische Optik der Backsteinfassaden erhalten werden. Wertvolle Klinkerfassaden der 1920er und 30er Jahre sowie Backsteingebäude der 1950er bis 80er Jahre können schonend im Einklang mit der Sicherung baukultureller Werte energetisch saniert werden.

 

einblasdaemmung hamburg
Kerndämmung in Berlin (Mehrfamilienhaus)

 

Für eine Dämmung im oberen Bereich in Ihrem Haus, empfehlen wir mit unserem BLT 5 ein weiteres Steinwolleprodukt, welches Sie warm hält. Es wird im Bereich der obersten Geschossdecke, im Holzrahmenbau, bei Flachdächern und Dachschrägen angewandt.

Einblasdämmung im Flachdach eines Hochhaues in HamburgEinblasdämmung im Flachdach (Hochhaus in Berlin)

 

 

Sind Sie auf der Suche nach einem kompetenten Fachbetrieb in Berlin, der Ihr Haus nachträglich mit Einblasdämmung dämmen soll? Sprechen Sie uns einfach an! Wir vermitteln Ihnen gerne einen unserer bundesweit tätigen Partner-Fachbetriebe.