Unternehmen in Deutschland

Die aktuellen Beiträge der Seite https://www.tagesschau.de/wirtschaft/unternehmen
  1. In den USA steht gegen TikTok nicht nur ein Verbot im Raum, die Plattform gerät auch wegen Bedenken zum Datenschutz von Kindern in den Fokus. Und auch in der EU droht Ärger. Ein Überblick zur Kritik an der Videoplattform. Von Sarah Ben Bornia.
  2. Die Bundeswehr hat bei Rheinmetall Artilleriemunition im Wert von rund 8,5 Milliarden Euro bestellt. Es ist der größte Auftrag in der Geschichte des Unternehmens. Zudem will das Verteidigungsministerium 105 Leopard-Panzer kaufen.
  3. Die Solarbranche ist in der Krise, diese Schlagzeile hört man seit Jahren. Und doch kommen die Veranstalter der Fachmesse Intersolar aus dem Jubel kaum heraus. Wie passt das zusammen? Von Lukas Graw.
  4. Angehörige der Opfer der 737-Max-Abstürze pochen auf massive Strafen für den US-Konzern Boeing. Sie fordern ein Bußgeld von knapp 25 Milliarden Dollar und ein strafrechtliches Vorgehen gegen den Flugzeugbauer.
  5. Boeing-Chef Calhoun musste im US-Senat für die Pannen seiner Flugzeuge Rede und Antwort stehen. Vor den Angehörigen der Absturzopfer wies er Profitgier-Vorwürfe zurück. Die Abgeordneten nahmen ihm die Läuterung nicht ab. Von C. Sarre.
  6. Die Beschäftigten von Galeria Karstadt Kaufhof sollen mehr Geld erhalten, aber auf einen Flächentarifvertrag verzichten. Die Gewerkschaft ver.di wies das Angebot umgehend zurück.
  7. Der allergrößte Teil der Photovoltaik-Module kommt inzwischen aus Asien. Zugleich sind die Preise der Solarbauteile zuletzt stark gesunken. Wie viel Geschäft bleibt für europäische Anbieter noch übrig?
  8. Im vergangenen Jahr haben etwas mehr Menschen in Deutschland den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt. Die Gründungstätigkeit hänge aber weiter in einem Tief fest, so die Förderbank KfW.
  9. Angesichts des russischen Angriffskriegs gegen die Ukraine erlebt die Rüstungsindustrie einen Boom - und braucht massenhaft Personal. Die Branche spricht von der größten Einstellungswelle seit Ende des Kalten Krieges.
  10. Bestellen Kunden von Schnellrestaurants ihren Burger bald bei einem Roboter? Die US-Kette McDonald's will nach einem Testlauf nun den nächsten Schritt gehen. Auch Konkurrenten experimentieren mit der Technik.
  11. Vielen Familienbetrieben droht die Schließung, weil niemand das Geschäft übernehmen will. Doch der Nachwuchsmangel kann auch eine Chance für den Einstieg sein. Von Lars Ohlinger.
  12. Nach der Insolvenz des Reiseveranstalters FTI will Konkurrent TUI sein Angebot deutlich ausbauen. FTI-Kunden, deren Reise storniert wurde, könnten ihre Reise so doch noch antreten. Das Kontingent deckt aber wohl nur ein Teil des Bedarfs.
  13. Der Reisekonzern FTI Touristik hat jetzt auch alle ab dem 6. Juli gebuchten Reisen storniert. Kunden, die Pauschalreisen gebucht haben, erhalten ihr Geld über einen Sicherungsfonds zurück - gebuchte Einzelleistungen fallen nicht darunter.
  14. Der thailändischen Familie Chirathivat gehörte bereits das KaDeWe-Gebäude in Berlin, außerdem die Hälfte des Kaufhausgeschäfts. Nun übernimmt ihr Konzern Central Group auch die restlichen Anteile.
  15. Die maue Konjunktur sorgt weiter für viele Firmenpleiten. Laut Statistischem Bundesamt stieg die Zahl im ersten Quartal 2024 um 26,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum an. Die meisten Pleiten gab es im Verkehrswesen.
  16. Die Aktionäre von Tesla haben ein Gehaltspaket in Höhe von mehr als 50 Milliarden Dollar für Unternehmenschef Elon Musk bestätigt. Das 2018 verabschiedete Paket war von einem Gericht zunächst für ungültig erklärt worden.
  17. Die EU will die Importe von E-Autos aus China verteuern - womit der Handelskonflikt mit dem Land zu eskalieren droht. Was bedeutet das für die deutsche Autoindustrie und für Verbraucher? Von Sebastian Schreiber.
  18. Der Umbau des Stuttgarter Hauptbahnhofs ist das größte Bahnprojekt Deutschlands, verschlingt Milliarden und der Start wurde schon etliche Mal verschoben - nun auf Ende 2026. Eine Chronologie der Ereignisse.
  19. Deutsche Schützenpanzer in der Ukraine sollen künftig schneller gewartet und repariert werden. Dafür hat der Rüstungskonzern Rheinmetall mit einem Partner ein Werk in dem Land eröffnet. Vor Ort helfen Spezialisten aus Deutschland.
  20. Der hessische Hersteller Opel feiert 125 Jahre Automobilbau. Einst technischer Pionier und Hersteller vieler Erfolgsmodelle, kämpfte das Unternehmen später ums Überleben. Nun soll die Zukunft elektrisch sein. Von Janine Hilpmann.
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.